×

Coronavirus SARS-CoV-2

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen und Vorschriften des Landes Hessen, insbesondere den Umgang mit Corona in:
  • Gemeinschaftsunterkünften und Einrichtungen
  • Kita und Kindertagespflegestellen
  • Schulen
  • sowie die Häufig gestellten Fragen zur Notfallbetreuung

    Teilhabeassistenzen / Schulbegleitungen

    Das Angebot der Teilhabeassistenz richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen, die den Schulbesuch o.ä. nicht eigenständig bewältigen können. Hier stellt die Hilfe eine Möglichkeit dar, dass die Kinder und Jugendlichen regelmäßige und strukturierte Hilfestellungen erhalten. Mögliche Bedarfslagen sind u.a.

    • Autismus (z. B. Formen des Aspergersyndroms)
    • seelische Behinderungen
    • soziale Auffälligkeiten (z. B. Störungen des Sozialverhaltens)
    • soziale Phobien
    • Sprachauffälligkeiten
    • Lernstörungen
    • AD(H)S

    In der Regel wird eine 1:1 Betreuung (Einzelbetreuung) geleistet.