Schulkindbetreuungen

Seit 2011 engagieren wir uns im Bereich der Schulkindbetreuungen an Grundschulen. Mittlerweile sind es neun Schulen im Kreis Bergstraße an denen wir als Träger der Schülerbetreuung fungieren.

 

Strukturmerkmale

Die Schulkindbetreuungen (SKBen) werden auf Basis dreier unterschiedlicher Modelle durchgeführt:

  • Familienfreundlicher Kreis Bergstraße“ (FFK)
  • Pakt für den Nachmittag“ (PfdN)
  • Ganztagsangebot“ (GTA)
  • Die SKBen sind in allen Fällen direkt an der Schule, in Räumlichkeiten des Schulträgers verortet. Auch die Ausstattung der Betreuungsräume ist Sache des Schulträgers und der Schule. In ihrem Auftrag führen wir die Betreuung durch. Wir organisieren die verwaltungstechnischen Abläufe, sind Anstellungsträger für das Personal und gestalten, in Abstimmung und im Einvernehmen mit der Schule, die inhaltliche Ausgestaltung der Betreuung.

    Als langjährig erfahrener Dienstleister im Bereich der Sozialpädagogik und des außerschulischen Lernens betrachten wir uns als kompetenten Partner der Schule und als Partner der Eltern.
    Allen SKBen stellen wir zu dem Fachpersonal vor Ort eine externe sozialpädagogische Fachberatung zur Verfügung.

    Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich nach den Inhalten des hessischen Bildungs- und Erziehungsplans und dem Qualitätsrahmen für ganztägig arbeitende Schulen in Hessen. Unser Ziel ist es, die Kinder in ihren individuumsbezogenen- und sozialen Basiskompetenzen zu stärken. Diese bilden die Grundlage für lernmethodische Kompetenzen und die Resilienz.

    Wir unterstützen die Kinder im Pflegen sozialer Beziehungen und im Umgang mit Konflikten, ebenso wie in deren Autonomieerleben und der Selbstregulation. Dabei soll Neugier und Interesse an Neuem und Fremden geweckt werden. Zudem werden die Kinder in ihrer Problemlösefähigkeit und somit in ihrer Kreativität gefördert.

    Wir sehen es als unsere Aufgabe die Kinder in ihrer Kommunikations- und Teamfähigkeit zu unterstützen und vermitteln Unvoreingenommenheit gegenüber Personen mit anderen Werten, Einstellungen und Sitten. Partizipation in Verbindung mit Verantwortungsübernahme gegenüber dem eigenen Handeln, gegenüber anderen Menschen und gegenüber Natur und Umwelt, sind weitere Inhalte unserer pädagogischen Arbeit.

    Die lernmethodische Kompetenz bildet die Grundlage für ein lebenslanges und selbstgesteuertes Lernen. Ziel hierbei ist es den Kindern zu vermitteln, wie man lernt, Wissen erwirbt und organisiert. Dies bedeutet im Einzelnen die Fähigkeit neues Wissen bewusst, selbstgesteuert und reflektiert zu erwerben und letzten Endes dieses anzuwenden und zu übertragen. Hinzu kommt die Fähigkeit das eigene Lernverhalten zu beobachten und zu regulieren.

    Leistungen aller Schulkindbetreuungen

    Die jeweiligen Betreuungszeiten richten sich nach den Unterrichtbedingungen vor Ort. Alle SKBen stellen sicher, dass die Kinder von der ersten Schulstunde bis zum Ende der 6. Schulstunde betreut und beaufsichtigt sind.

    An die 6. Schulstunde schließt in allen Schülerbetreuungen eine Nachmittagsbetreuung an. Je nach Schule bis maximal 17:00 Uhr.

    Die Kinder nehmen gemeinsam an einem warmen Mittagessen teil, verrichten unter Aufsicht ihre Hausaufgaben und sie verbringen die verbleibende Zeit mit Spiel, Spaß und vielfältigem Lernen, angeregt durch ihre eigene Kreativität sowie durch die offenen und projektbezogenen Angebote der Betreuenden.

    Während der Ferien bieten unsere SKBen nach dem jeweiligen Konzept vor Ort entsprechende Ferienbetreuungen an. Diese Planung erfolgt rechtzeitig zum Schuljahresbeginn und wird den Eltern, zu deren Planung, bekannt gegeben.

     

    Unterschiedliche Leistungsmodule

    Den Modellen sowie den sozialräumlichen Bedingungen und Gewohnheiten geschuldet sind die Leistungsmodule der einzelnen Schülerbetreuungen unterschiedlich. Die konkrete Ausgestaltung, einschließlich der Kosten erfahren Sie über die unten aufgeführten Kontaktadressen und direkt an der jeweiligen Schule.

    Schulen an denen wir die Schülerbetreuung durchführen:

     

    Übersichtskarte